Prüfungen

Prüfungen

 

Prüfungen sind bei uns verpflichtend zu absolvieren genauso wie ein Trainingslager pro Jahr. Die Prüfungen garantieren ein intensiveres sowie sicheres Behalten und nachfolgendes Anwenden. In der Prüfungsvorbereitung wird intensiver auf die thematischen Inhalte eingegangen und durch die Rahmensetzung des zu übenden Inhaltes einer jenen Prüfung sind die technischen Anwendungen hochfrequentierter zu erlernen. 

Der Prüfungsaufbau folgt einem methodischen Aufbau nach Fähigkeiten, Erfahrung und psychischer Stabilität. 

Es gibt für Schüler/innen die Stufen 1-6 und für angehende oder schon bestehende Ausbilder/-innen die Stufen 1-8, die zu absolvieren sind. 

Bei Absolvierung der 6 Stufe garantieren wir eine Person, die schnell auf vorhersehbare sowie auf überraschende Gefahrensituationen adäquat Reagieren kann und die richtigen Strategien wählt, um eine Gefahr in jeglicher Gefahrenstufe abzuwenden. 

Prüfungen sind kostenpflichtig: (Prüfungsgebühr inkl. 19% Ust.)

 

Stufe 1 - 25,-

Stufe 2 - 30,-

Stufe 3 - 35,- 

Stufe 4 - 40,-

Stufe 5 - 45,- 

Stufe 6 - 50,-

Stufe 7 - 100,-

(nur für angehende Ausbilder/-innen offen)

Stufe 8 - 150,-

(nur für angehende Ausbilder/-innen offen)

 

Jede Prüfung hat einen eigenes Skript, welches in der Prüfungsgebühr enthalten ist. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat.