PRO DEFENCE Lehrkraftschulung

Sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen,

uns ist sehr wohl bekannt wie schwierig die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist. Wir sind in einer Zeitphase wo Lehrer - Burn - Out, Jugenddepressionen und Kinder - Burn - Outs eine Regelmäßigkeit darstellen. Ebenfalls das Mobbing unter Gleichaltrigen und das Mobbing unter Lehrern ist sehr bekannt. Weiterhin kommen die Kindeswohlgefährdung auf physischer und psychischer Ebene in Betracht. Wir möchten dazu beitragen dies zu erkennen und daran etwas zu ändern. Hierfür stehen intensive Seminare des Pro Defence Selbstschutzkonzepts zur Verfügung. Motive für Gewaltausbrüche auf dem Schulhof und im Unterricht liegen in den Ursachen oft zu Hause und werden leider ebenso durch bestimmte Sprachmuster sowie Verhaltensweisen von Lehrkräften bedingt. Damit muss endlich mal Schluss sein. 

 

Investieren Sie oder die Schule etwas Zeit und finanzielle Mittel und bewirken Sie danach Großes und Unvorstellbares. 

Wir freuen uns auf eine intensive und geistreiche Zusammenarbeit!

 

Inhalt: 

- die Teilnehmer lernen Rollenspiele zur Gewalt- und Sexualstraftäterprävention

- Täterpsychologie: wie funktionieren Täter?

- Anwendungen zur Selbstbehauptung 

- Anwendungen zur Selbstverteidigung

​- Erkennung von Kindeswohlgefährdung 

- Motivationsförderung bei der Schülerschaft

 

Preis: 100,- / Teilnehmer inkl. Versorgung  bei mindestens 2 - 5 Stunden Seminarschulung

 

Anmeldung über: prodefence@t-online.de

Die Planung erfordert mindestens 3 Wochen für den Seminaraufbau!